...The final countdown...

Plakat OSR X
the final chapter

Heuer, am 30. Dezember, feiert Old School Rock sein 10jähriges Jubiläum und gleichzeitig geht für den Metalclub 6 eine ganze Dekade im Dunstkreis der hartmetallischen Klänge zu Ende.
Die Opener EASY LIVING aus Lienz gehören mit ihrem bewährten Mix aus bekannten Rock Gassenhauern ja bereits zum "Inventar".
Anschließend werden die Jungs der 2014 gegründeten Osttiroler/Kärntner Band GREEN BAY mit eigeninterpretierten Covers und auch dem einen oder anderen eigenen Song die Bühne entern.
Die Steirer HORST haben 2012 das Licht der Musikwelt erblickt und sind schon ein ganz "eigenes" Kapitel. Ihre lebensnahen Texte zu Themen wie Organstrafmandaten für öffentliches Urinieren, dem täglichen Kampf gegen die Rundfunkgebühren und der „Formel zum Erfolg“ für Musikerkollegen, gehen jedem unter die Haut. Gesungen wird auf steirisch, gespielt wird laut und mit Leidenschaft. Und das steckt an! Jeder kann sich in Kartitsch selbst davon überzeugen, dass Kernöl im Blut die fünf Ausnahme-Talente zu würdigen Vorreitern des österreichischen Rock 'n' Roll macht.
Die Wiener Veteranen von BOON treiben schon seit 1998 in der österreichischen Szene ihr Unwesen und können bereits auf zahlreiche CD-Veröffentlichungen zurückblicken. Neben etlichen Shows als Headliner agierten die 2fach für den Amadeus Austrian Music Award Nominierten auch als Support für Größen, wie AC/DC, KISS, Judas Priest und viele mehr. Ihr geschickter Mix aus Rock und Metal ist geprägt von schweren, rockigen Gitarren, donnernden Drums gepaart mit einem erdbebengleichen Bass und melodisch harten Vocals.
SWITCHBACK vorzustellen, erübrigt sich wohl - sind sie doch längst eine fixe Institution in der heimischen Metalszene. Mal rockig (Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, Black Sabbath), mal traditionell (Metallica, Megadeth, Iron Maiden) oder auch mal härter (Slayer, Sepultura, Rammstein), das musikalische Repertoire der Band deckt eine breite Palette von Songs aus 40 Jahren Rock und Metal Geschichte ab.

info

Tickets können entweder direkt hier online bestellt, bei einem Clubmember gekauft, oder in allen Filialen der Raiffeisenbank Sillian (Ermäßigung für Raiffeisen-Club Mitglieder) erstanden werden. Es wird auch ein Kontingent an der Abendkasse für alle Spätentschlossenen geben.

preis

VVK: Euro 7,--
AK: Euro 9,--

SHOP

Sichere dir jetzt ein streng limitiertes Festival-Package! Zum Jubiläum gibt es 66 Stück in Form eines limitierten T-Shirts und einer Vorverkaufskarte. Das Package wird dir rechtzeitig vor der Veranstaltung zugestellt und du kannst es somit als kleines Weihnachtsgeschenk an dich selbst betrachten. Go for gold!

Shirt OSR - Hall of Fame

FESTIVAL-PACKAGE

Nur mehr wenige Shirts verfügbar!

Die Aktion für das Festival Package ist nun leider vorbei und somit auch der Vorzugspreis. Die verbliebenen Shirts können nur mehr während der Veranstaltung erstanden werden. Solange der Vorrat reicht.

PREIS: Euro 16,- pro Stück!

Shirt OSR - Hall of Fame

FESTIVAL-TICKETS

Festival Ticket zum Vorzugspreis von EUR 7,-

Bestellungen möglich solange der Vorrat reicht, spätestens aber bis 12.12.2015.

ANZAHL TICKETS

* Bestellungen möglich solange der Vorrat reicht! Versandkosten: EUR 1,60 innerhalb Österreichs.
Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen!

Zahlungsmöglichkeiten

Bar zahlen **

Informationen zur Barzahlung:

Schick uns eine Mail mit der Anzahl und der gewünschten Größe des Shirts deines Festival-Packages und/oder die Anzahl der gewünschten Vorverkaufskarten. Gib in der Mail deinen Namen und deine Adresse bekannt, an welche die Sachen dann verschickt werden sollen. Als Bestätigung erhälst du von uns eine Mail mit den Zahlungskonditionen und unserer Bankverbindung. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, gilt deine Bestellung als abgeschlossen. Viel Spaß mit deinem Festival-Package. Wir sehen uns am 30. Dezember...

** Bezahlung erfolgt mittels Überweisung - erst nach Zahlungseingang erfolgreich.

LINEUP

Nach eineinhalbjähriger Pause meldete sich am 17. April 2015 Österreichs heaviest Rockband zurück – mit neuem Line-up, neuem Sound und neuen Songs! Bei ihrem mit Spannung erwarteten Auftritt in der ausverkauften ((szene)) Wien präsentierten BOON ihren begeisterten Fans ihre fünfte Studio-Produktion: Red Alert ist eine gute Mischung aus alt und neu, Rock und Metal! Schwere und rockige Gitarren, donnernde Drums, ein erdbebengleicher Bass und melodisch harte Vocals zeichnen den neuen BOON Sound aus. 1998 von Wolfgang „XII“ Pendl gegründet, veröffentlichten BOON im Jahr 2004 ihr Debut-Album Romantic 42. Danach folgten 2006 Beauty Is a Sign of Weakness sowie 2010 mit The Almighty Love mit dem BOON endguültig der Durchbruch gelang – neben etlichen Shows als Headliner zählten die 2-fache Nominierung zum Amadeus Austrian Music Award und eine kurze Tour mit AC/DC durch Deutschland und Österreich zu den bislang größten Erfolgen. Mit dem 2013 erschienenen Album The Essence of Everything schlug die Band etwas rockigere T&oml;ne an.Im Laufe der Jahre spielten BOON als Support für Bands wie AC/DC, Accept, Clawfinger, Heaven Shall Burn, Mike & the Mechanics, Sepultura, Sabaton und Volbeat im In- und Ausland und teilten sich Festivalbuühnen mit Größen wie Hatebreed, Hellyeah, Judas Priest, KISS, Limp Bizkit, Opeth, Rammstein und Whitesnake. It´s gonna get loud & heavy, dirty & sweaty!

Horst haben 2012 das Licht der Musikwelt erblickt und hatten von Anfang an nur ein Ziel – sie wollten die Herzen aller Frauen erobern! Und siehe da - mit ihren wunderschönen Melodien, lieblichen Texten und sexy Dance-Moves hatten sie auch die Männerwelt ganz schnell in der Tasche. Ihre lebensnahen Texte zu Themen wie Organstrafmandaten für öffentliches Urinieren, dem täglichen Kampf gegen die Rundfunkgebühren und der „Formel zum Erfolg“ für Musikerkollegen, gehen jedem unter die Haut. 2014 veröffentlichten sie ihr Debüt-Album „Zurück zum Eisprung“, welches sich - gleich einer Epidemie - seither in immer mehr Gehörgängen einnistet. Gesungen wird auf steirisch, gespielt wird laut und mit Leidenschaft. Und das steckt an! Die erste Singleauskopplung „Horst“ startete auf Platz 1 in den iTunes Rock-Charts und auch die über 500.000 Views auf youtube sprechen eine deutliche Sprache. Wem das noch nicht reicht, der kann sich jederzeit auf einem der zahlreichen Live-Dates davon überzeugen, dass Kernöl im Blut die fünf Ausnahme-Talente nicht nur wunderschön, sondern auch unglaublich gut macht. In diesem Sinne bleibt nur noch eines zu sagen: Liebende sollen lieben, Politiker handeln, Maler malen, Pandas ficken und in Gottes Namen – MUSIKER SOLLEN MUSIK MACHEN!!! Euch allen zu Liebe machen Horst österreichischen Rock ‘n‘ Roll wieder laut!

Switchback aus Osttirol wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Bestehend aus Andreas Mataln, Arnold Gomig, Stefan Vallazza und Harald Berger, welche bereits auf jahrelange Erfahrung in vielen vorangegangenen Bands und Projekten blicken können. Mal rockig (Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, Black Sabbath), mal traditionell (Metallica, Megadeth, Iron Maiden) oder auch mal härter (Slayer, Sepultura, Rammstein), das musikalische Repertoire der Band deckt eine breite Palette von Songs aus 40 Jahren Rock und Metal Geschichte ab.

Die Rock-Band Green Bay wurde im Juli 2014 von Drummer Mattias Girstmair (Lienz) ins Leben gerufen. Andreas Wibmer (Lienz), Florian Mattersberger (Matrei i. O.) übernahmen den Gitarrenpart und Franz Schmoliner (Greifenburg) wurde als Bassist verpflichtet. Angefangen mit Coverversionen, die mittlerweile durch Eigeninterpretationen u. eigene Songs ersetzt worden sind, wurde schließlich zu viert geprobt, wann immer es die schlechte, beruflich bedingte Wohnsituation zuließ. Im Juli 2015 entschied sich Andreas, sich voll und ganz auf das Singen zu konzentrieren, was zur Folge hatte, dass Mattias zur Gitarre wechselte und Elias Feldner (Lienz) als neuer Drummer zur Formation stieß.

EASY LIVING aus Lienz gehören mit ihrem bewährten Mix aus bekannten Rock Gassenhauern bereits zum "Inventar" und werden diesen unvergesslichen Abend musikalisch eröffnen.

Kontakt

info[at]metalclub6.com